[vc_row][vc_column][vc_column_text][vc_row][vc_column width="1/1"]
  • gewandnadelgewandnadel
[/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="5/6"][vc_column_text].

Wenn ich mich stark verbunden fühl', durch Bände heiß wie Feuer, Dann spüre ich die Treue, und fühle Götter nah und fern, Götter innen, Götter außen unterwegs und zuhause. Mein Götterglaube leb' ich gern.

Wenn ich mich fest verbunden fühl', durch Bände stark wie Stein, geh'n tief in mich hinein, dann fühl' ich Götter nah und fern, Götter innen, Götter außen unterwegs und zuhause. Mein Götterglaube leb' ich gern.

Wenn ich mich tief verbunden fühl', durch Bände fließend stark die reichen tief ins Mark. dann strömen Götter nah und fern, Götter innen, Götter außen unterwegs und zuhause. Mein Götterglaube leb' ich gern.

Wenn ich mich wohl verbunden fühl', durch Bände federleicht, Der Wind Geist und Körper streicht, dann fließen Götter nah und fern, Götter innen, Götter außen unterwegs und zuhause. Mein Götterglaube leb' ich gern.

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/6"][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]trennlinie1[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]