[vc_row][vc_column][vc_column_text][vc_row][vc_column width="1/1"]
  • woodcutwoodcut
  • herbsherbs
[vc_column_text]Dia 1: Kräuter werden ausgegraben und unter der Leitung eines Weisen zu Medikamenten verarbeitet. Von einer Kopie aus dem 12. Jahrhundert des Herbarium von Apuleius, jetzt in der Bibliothek des Eton College. Dia 2: Holzschnitt aus dem Titelblatt des "Grete Herball '(1526). Quelle für beide Folien: "The Old English Kräuter 'byEleanour Sinclair Rohde, 1922. Übernommen von http://www.gutenberg.org/files/33654/33654-h/33654-h.htm..[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/4"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text]

Neunkräutersegen

 Altenglischer Text und Übersetzung

Deutsche Übersetzung: GardenStone
© GardenStone 2009.
 

Gemyne ðu, mucgwyrt,    hwæt þu ameldodest,
Erinnere dich, Beifuss, was du verkündet hast,

hwæt þu renadest    æt Regenmelde.
was du bekräftigt hast bei der grossen Verkündung.

Una þu hattest,    yldost wyrta.
Erste heisst du, ältestes Kraut.

ðu miht wið III    and wið XXX,
Du hast Macht für 3 und gegen 30,

þu miht wiþ attre    and wið onflyge,
du hast Macht gegen Gift und gegen Ansteckung [fliegendes Gift],

þu miht wiþ þam laþan    ðe geond lond færð.
du hast Macht gegen das Übel, das über Land fährt.

Ond þu, wegbrade,    wyrta modor,
Und du, Wegerich, der Kräuter Mutter,

eastan openo,    innan mihtigu;
nach Osten geöffnet, im Innern mächtig;

ofer ðe crætu curran,    ofer ðe cwene reodan,
über dir knarrten Wagen, über dir weinten Frauen,

ofer ðe bryde bryodedon,    ofer þe fearras fnærdon.
über dir schrieen Bräute, über dir schnaubten Stiere.

Eallum þu þon wiðstode    and wiðstunedest;
Allen hast du widerstanden, und dich widersetzt;

swa ðu wiðstonde    attre and onflyge
ebenso widerstehe dem Gift und der Ansteckung

and þæm laðan    þe geond lond fereð.
und dem Übel, das über Land fährt.

Stune hætte þeos wyrt,    heo on stane geweox;
Schaumkraut heisst dieses Kraut, es wuchs auf dem Stein;

stond heo wið attre,    stunað heo wærce.
es steht gegen Gift, es widersetzt sich dem Schmerz.

Stiðe heo hatte,    wiðstunað heo attre,
"Stark" heisst es, es widersetzt sich dem Gift,

wreceð heo wraðan,    weorpeð ut attor.
es verjagt den Feind, wirft das Gift hinaus.

þis is seo wyrt    seo wiþ wyrm gefeaht,
Dies ist das Kraut, das gegen die Schlange focht,

þeos mæg wið attre,    heo mæg wið onflyge,
dies hat Macht gegen Gift, es hat Macht gegen Ansteckung,

heo mæg wið ðam laþan    ðe geond lond fereþ.
es hat Macht gegen das Übel, das über Land fährt.

Fleoh þu nu, attorlaðe,    seo læsse ða maran,
Vertreibe du nun, Heilziest, das kleinere [Kraut] das grössere Gift,

seo mare þa læssan,    oððæt him beigra bot sy.
[du] das grössere [Kraut] das kleinere [Gift], bis er von beiden genest.

Gemyne þu, mægðe,    hwæt þu ameldodest,
Erinnere dich, Kamille, was du verkündet hast,

hwæt ðu geændadest    æt Alorforda;
was du entgegnet hast bei Alorford [der Erschaffung];

þæt næfre for gefloge    feorh ne gesealde
dass niemals [jemand] durch Ansteckung das Leben verliere,

syþðan him mon mægðan    to mete gegyrede.
nachdem man ihm Kamille zur Speise bereitet habe.

þis is seo wyrt    ðe wergulu hatte;
Dies ist das Kraut, das Holzapfel heisst;

ðas onsænde seolh    ofer sæs hrygc
das entsandte der Seehund über dem Rücken der See

ondan attres    oþres to bote.
zur Hilfe gegen die Bosheit von einem anderen Gift.

Ðas VIIII {m}agon     wið nygon attrum.
Diese 9 haben macht gegen 9 Gifte.

Wyrm com snican, toslat he {m}an;
Eine Schlange kam geschlichen biß einen Mann

ða genam Woden VIIII wuldortanas,
da nahm Wodan 9 prächtige Zweige

sloh ða þa næddran, þæt heo on VIIII tofleah.
erschlug damit den Kreuzotter, dass er in 9 Teile zerbarst..

Þær geændade æppel and attor,
Das brachte Apfel und Gift

þæt heo næfre ne wolde on hus bugan.
Dass sie (Kreuzotter) sich nie wieder in einen Haus schlich.

Fille and finule, felamihtigu twa,
Kerbel und Venchel, zwei von großer Macht,

þa wyrte gesceop witig drihten,
diese Kräuter geschaffen vom weisen Herr,

halig on heofonum, þa he hongode;
heilig im Himmel (Wallhal?), als er hing;

sette and sænde on VII worulde
Er setzte sie und schickte sie in 7 Welten,

earmum and eadigum eallum to bote.
für Arm und Reich, zu Nutzen für Alle.

Stond heo wið wærce, stunað heo wið attre,
hilft gegen Schmerzen, kämpft gegen Gift,

seo mæg wið III and wið XXX,
es wirkt gegen 3 und gegen 30,

wið <feondes> hond and wið freab{r}egde,
gegen des Feindes Hand und gegen üble Machenschaften,

wið malscrunge m{a}nra wihta.
Gegen Zauber von böse Geister.

Nu magon þas VIIII wyrta wið nygon wuldorgeflogegum,
Nun haben diese 9 Kräuter macht gegen neun dunkle Mächte,

wið VIIII attrum and wið nygon onflygnum,
tegen 9 Gifte und gegen neun ansteckende Krankheiten,

wið ðy readan attre, wið ð{y} ru{t}an attre,
gegen das rote Gift, gegen das übel riechende Gift,

wið ðy hwitan attre, wið ðy {hæwe}nan attre,
gegen das weisse Gift, gegen das fahlblaue Gift,

wið ðy geolwan attre, wið ðy grenan attre,
gegen das gelbe Gift, gegen das grüne Gift,

wið ðy wonnan attre, wið ðy wedenan attre,
gegen das düstere Gift, gegen das dunkelblaue Gift,

wið ðy brunan attre, wið ðy basewan attre,
gegen das braune Gift, gegen das purpurne Gift,

wið wyrmgeblæd, wið wætergeblæd,
gegen Schlangenblattern, gegen Wasserblattern,

wið þorngeblæd, wið þystelgeblæd,
gegen Dornblattern, gegen Distelblattern,

wið ysgeblæd, wið attorgeblæd,
gegen Eisblattern, gegen Giftblattern,

gif ænig attor cume eastan fleogan
Wenn ein Gift kommt, geflogen aus dem Osten,

oððe ænig norðan cume
oder irgendeins dass vom Norden kommt,

oððe ænig westan ofer werðeode.
Oder irgendeins, dass vom Westen der Menscheit heimsucht.

Crist stod ofer a{dl}e ængan cundes.
Christus stand über alle üble Krankheiten.

Ic ana wat ea rinnende
Nur ich kenne die fließende Gewässer

þær þa nygon nædran <nean> behealdað;
wo die neun Kreuzotter sie im Griff halten.

motan ealle weoda nu wyrtum aspringan,
mogen alle onkruid to heilkruid opbloeien,

sæs toslupan, eal sealt wæter,
die Meere sich öffnen, alles Salzwasser

ðonne ic þis attor of ðe geblawe.
Wenn ich dieses Gift von Dir blase.

.

Rezept

Zutaten:

Mugcwyrt, wegbrade þe eastan open sy, lombescyrse,
Beifuss, Wegerich die nach Osten offen ist, Schaumkraut,

attorlaðan, mageðan, netelan, wudusuræppel, fille and finul,
Heilziest, Kamille, Nessel, Holzapfel, Kerbel und Fenchel,

ealde sapan. Gewyrc ða wyrta to duste, mængc wiþ þa
alte Seife. Stosse die Kräuter zu Staub, vermische sie mit der

sapan and wiþ þæs æpples gor. Wyrc slypan of wætere
Seife und mit dem Saft des Apfels. Mache einen Brei aus Wasser

and of axsan, genim finol, wyl on þære slyppan and beþe mid
und aus Asche, nimm Fenchel, koche ihn in dem Brei und erwärme es mit

æggemongc, þonne he þa sealfe on do, ge ær ge æfter.
Ei-Gemisch, wenn er die Salbe auftut, sowohl vorher als nachher. [Er] singe

þæt galdor on ælcre þara wyrta, III ær he hy wyrce
diesen Zauberspruch über jedem dieser Kräuter, 3 [Mal] bevor er sie bearbeitet und

on þone æppel ealswa; ond singe þon men in þone muð and
über den Apfel ebenso; und [er] singe dann dem Mann in den Mund und

in þa earan buta and on ða wunde þæt ilce gealdor, ær he
in beide Ohren und auf die Wunde den gleichen Zauberspruch, bevor er

þa sealfe on do.
die Salbe auftut.


Benutzte Quellen:
Krapp, G.Ph / van Kirk Dobbie, E. 1931ff.  The Anglo-Saxon Poetic Records (ASPR). 6 Bde. London, New York http://www.heorot.dk/woden-9herbs.html

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]trennlinie1[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]