“Rur bei Aachen”. Bild von starlight56, Mönchengladbach, Deutschland. Quelle: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/19771137 – darf für nicht-kommerzielle Zwecke benutzt werden.

Die Bru00fccke der Rura

Rura, Rura, Rura,
über die Brücke der Rura
ziehen wir in die Schlacht,
kämpfen wir für die Freiheit
gegen römische Macht.

Feindliche Legionen
nähern sich unserem Land.
Wir werden uns nicht ergeben,
das wäre große Schand´.

Und deshalb und deshalb und deshalb…

Rura, Rura, Rura,
über die Brücke der Rura
ziehen wir in die Schlacht,
kämpfen wir für die Freiheit
gegen römische Macht.

Der Feind ist übermächtig,
uns allen droht der Tod.
Wir müssen kämpfend weichen,
doch Rura hilft in der Not.

Und deshalb und deshalb und deshalb…

Rura, Rura, Rura,
über die Brücke der Rura
zogen wir in die Schlacht,
kämpfen wir für die Freiheit
gegen römische Macht.

Die Römer, die uns folgten
über Ruras Brück´
wurden Beute des Flusses,
sie kehrten nie zurück.

Und deshalb und deshalb und deshalb…

Rura, Rura, Rura,
über die Brücke der Rura
zogen wir in die Schlacht,
kämpften wir für die Freiheit

Rura, Rura, Rura,
über die Brücke der Rura
zogen wir in die Schlacht,
kämpften wir für die Freiheit
gegen römische Macht.

Das Duo EiRagin vertonte dieses Gedicht auf ihre CD.


Link zum CD: HIER

Please share at - Bitte teilen auf - Graag delen op